Im deutschsprachigen Raum soll es über 40.000 Trainer und Berater geben. Sehr viele? Ja, angesichts des Verdrängungswettbewerbs bei knappen Budgets und dem „Ich-mache-es-billiger-Krieg“.

Bei genauerem Hinschauen sind es aber immer noch zu wenig: Der objektive Bedarf für Führungs-, Mitarbeiter- und Vertriebstraining ist riesig. Schauen Sie doch mal unvoreingenommen auf all die Mängel (oder, wenn Sie eher positiv denken, auf die Potenziale) Ihrer Mitarbeiter in den Bereichen Führung, Verkaufen, Kundenorientierung, Kommunikation, Konfliktmanagement, Selbstmanagement, Teambildung, etc.

Es gibt viel zu tun!

train the trainer.jpg

Was ist Ihre eigene Rolle im Training der Mitarbeiter? Delegieren Sie das an die internen und externen Trainer? Oder übernehmen Sie große Teile selbst? Was hindert Sie daran, einige Vertriebs- oder Projektmanagement- oder sogar Führungstrainings selbst zu machen? Was Ihnen fehlt ist vielleicht „nur“ das Know-how, wie man Seminare macht. Die fachlichen Inhalte kennen Sie meist besser als die Theoretiker.

Werden Sie aktiv, übernehmen Sie Verantwortung!

Trainieren und coachen Sie Ihre Mitarbeiter. Sie sparen viel Zeit. Es bleibt noch genug für uns externe Trainer zu tun. Mit unserer langjährigen Erfahrung können wir Ihnen dieses erforderliche Know-how geben.